Dienstag, 20. Juni 2017

T-Shirt für mich

Wenn Wissen und Gelassenheit
sich gegenseitig ergänzen,
entsteht Harmonie und Ordnung.
Dschuang Dsi


Hallo dort draußen am Bildschirm,



lange habe ich mich nicht getraut, für mich selber zu nähen. Zwar sind immer wieder schöne Stoffe von HILCO mit hierher gewandert, aber meist sind sie in der Vorratskiste verschwunden.
Letzten Donnerstag war hier ein Feiertag. Und weil ich meinem Schatz bei den Umbauarbeiten nicht helfen kann, hat er gemeint, ich solle basteln oder nähen. Nun, da ich nun einen wunderbaren Platz zum Nähen habe, habe ich meine Nähmaschine und die Stoffkiste hervor geholt.

Diesen Stoff habe ich bestimmt schon seit 2-3 Jahren hier liegen. Eigentlich wollte ich ein Longshirt daraus nähen, aber aus Unwissenheit habe ich viel zu wenig Stoff gekauft. Was habe ich mich damals geärgert, aber aus dieser Erfahrung habe ich gelernt.

Bei MAKERIST habe ich mir einen einfachen Schnitt gekauft. Nachdem ich alle Teile zusammengeklebt und ausgeschnitten hatte, kam mir das Ganze zu groß vor. Also habe ich mein Lieblings-Shirt geholt und den Schnitt entsprechend angepasst.

Genäht war dann wieder schnell. Da ich immer etwas "Bling-Bling" auf meinen Shirts habe, habe ich auch hier Hand angelegt. In einer Box liegen Tausende kleine Kristalle zum Aufbügeln. Und so habe ich mit 2mm-Steinchen den Farbverlauf von "love" gelegt, den kleinen Frosch gab es mal beim Discounter und das kleine Herz war dann auch schnell gelegt. Alles aufgebügelt und gut fixiert... Fertig!

Ich bin gespannt, was ihr von meinem allerersten T-Shirt für meinen Kleiderschrank sagt. Auf jeden Fall hüpfe ich mit dem Werk zu Jacqueline um es bei den Dienstagsdingen zu zeigen.


Liebe Grüße - eure Andrea

Samstag, 17. Juni 2017

Mit Stil

Für keinen ist es zu früh
oder zu spät, 
für die Gesundheit 
der Seele zu sorgen.
Epikur



Guten Morgen ihr Lieben,

 

nachdem die Karte ihr Ziel erreicht hat, kann ich sie euch ja auch zeigen. Ich konnte es nicht lassen und habe wieder zu dem tollen Stempel-Set "Mit Stil" von Stampin Up gegriffen.

Das Hintergrundpapier ist ebenfalls von SU und ich habe einfach meine tanzende Dame direkt aufgestempelt. Anschließend habe ich das Motiv ein weiteres Mal auf einem Restchen kariertes Designpapier abgedrückt. Da ich das Kleid in etwas kräftigeren Farben wollte, habe ich mit dem Wassertankpinsel und den Stempelkissen "savanne" und "Chilli" etwas nachgeholfen. So sieht es jetzt aus, als würde unter dem Rock noch ein Spitzenunterrock hervorschauen. Den Hut habe ich nur mit etwas Stickles als Hutband verziert und ebenfalls ausgeschnitten. 

Ich bin gespannt, wie euch das Kärtchen gefällt. Ganz herzlichen Dank für euer lieben Kommentare und die Zeit, die ihr mir geschenkt habt.

Alles Liebe - eure Andrea


Meine Materialliste ist kurz:
alles von Stampin Up

und hier möchte ich mittanzen:

Donnerstag, 15. Juni 2017

Liebe Blumen-Grüße

Wenn er seine Laterne anzündet,
so ist es, als setzte er
einen neuen Stern in die Welt
oder eine Blume
(aus der "Kleine Prinz")


Hallo liebe Bloggersleut'



da bin ich auch schon wieder. Ganz lieben Dank für eure lieben Kommentare, die ihr eingetragen habt.

Heute darf ich euch zwei Karten zeigen, die als Begleitkarten auf die Reise zu Bastelfreundinnen gegangen sind. Ich habe dazu die kleine Blumenstanze und die Stempelsets "Gorgeous Grunge" und "Petite Petals" von Stampin Up eingesetzt, dazu unterschiedliche Stempelfarben.

Dabei wäre es beinahe nie zu diesen Karten gekommen. Ich habe beim Packen für den Umzug auch einiges Bastelmaterial in Kisten gelegt, von dem ich annahm, dass ich es nicht so schnell brauchen werde. Tja... und dann habe ich bei Pinterest eine tolle Vorlage mit genau diesen Dingen entdeckt. Jetzt ging die Suche nach der Kiste los... oh -je, mein Schatz meinte, die ist "ganz hinten vergraben" und sie hervor kramen würde ca. 3 Stunden dauern. Nun, das wollte ich ihm nicht zumuten. Zufällig habe ich den gesuchten Karton ein paar Tage später an einer ganz anderen Stelle unter der Dachschräge entdeckt -  So kann es gehen....

Jetzt bin ich wieder neugierig, wie euch diese beiden Werke gefallen und wünsche euch einen schönen Juni-Sommertag.

Liebe Grüße - eure Andrea


hier werde ich meine Blumen zeigen:
Addicted to Stamps No 150 "Flowers", bis 24.06.17
Word Art Wednesday No 287 "alles geht", bis 20.06.17

Dienstag, 13. Juni 2017

Thinking of you...

makes me smile...


Guten Morgen liebe Bloggerwelt,


auch heute freue ich mich, dass ich euch eine Karte zeigen darf, die kürzlich entstanden ist.

Ich mag es ja eher niedlich und so habe ich mir vor einiger Zeit meine ersten Stempel aus den USA von "Housemouse" direkt bestellt. Ich bin überrascht und begeistert, wie schnell die Stempelchen hier bei mir angekommen sind.

Als ich dann das süße Set "Hoppy Moments" in den Händen halten konnte, da sind die Ideen nur so gesprudelt. Zufällig lag der Rest Designpapier hier auf meinem Basteltisch und schon ging es ganz schnell. Ich habe mit Ranger "Archival" in Coffee gestempelt und mit dem Wassertankpinsel und den Farben von Stampin Up coloriert. Die Vögel am Horizont sind aus dem Set " Durch die Gezeiten" von SU.

Danke für euer Interesse und fühlt euch lieb umarmt. Jeden eurer Kommentare lese ich jedes Mal mit Begeisterung.

Liebe Grüße - eure Andrea



Meine Materialliste:
Cardstock in d.-rot und d.-blau
Designpapier von Tattered Lace
Stempel: Housemouse und SU

hier werde ich meine Karte zeigen:

Samstag, 10. Juni 2017

Lass mal die Seele baumeln

Entspanne dich.
Lass das Steuer los.
Trudle durch die Welt.
Sie ist so schön.
Kurt Tucholski


Hallo ihr Lieben,



vielen Dank für euer lieben Kommentare, die ihr hier auf meinem Blog eingetragen habt, und das obwohl ich so lange keine Bastelwerke von mir zeigen konnte. Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich darüber freue.

Ich bin eine ganze Weile um das Stempelset "Stille Momente" von Stampin Up herumgeschlichen. Hab überlegt ob ich es wirklich brauche oder auch nicht. Aber jetzt freue ich mich, dass die Stempel doch bei mir eingezogen sind.

Mit dieser Karte habe ich meinem Papa zu seinem 80. Geburtstag gratuliert. Er ist noch immer sehr aktiv und wuselt rund um das Haus oder im Garten herum. Aber einfach mal hinsetzen und die Seele baumeln lassen, das erschien mir dann der richtige Wunsch zu seinem Ehrentag. Mein Vater hat sich sehr gefreut und nun bin ich gespannt, wie euch die Karte gefällt.

Habt einen schönen Tag und ganz liebe Grüße

eure Andrea


Meine Materialliste:
Cardstock in blau
Stempel: Stille Momente und
Lovely as a Tree
Idee: Pinterest

Dienstag, 6. Juni 2017

Eine kleine Meerjungfrau

Leben muss Spaß sein
Unter dem Meer, unter dem Meer
Unter dem Meer, unter dem Meer
Ist es nicht toll hier, 
ganz wundervoll hier 
(aus Disney's Arielle)

  Hallo ihr Lieben,


so langsam kann ich wieder beginnen, meine Werke zu zeigen. Habt Dank für eure lieben Kommentare. Ich freue mich sehr darüber.

Was für ein großes Glück, eine niedliche Enkeltochter zu haben. Schon im letzten Jahr bin ich um diesen Stoff von HILCO herumgeschlichen, habe mich aber nicht getraut, ihn zu kaufen, weil meine kleine Enkelmaus Laura noch viel zu klein dafür war. 
Rückseite
Aber nun beginnt Laura zu krabbeln und es dauert nicht mehr lange, dann wird sie laufen können. Endlich kann ich beginnen Kleidchen aus Baumwollstoffen zu nähen. 

Für den Anfang habe ich mir einen Schnitt von BURDA ausgesucht. Die Anleitung war kurz und damit bin ich super klar gekommen.

 Ich danke euch für euer Interesse und hüpfe nun schnell zu Jacqueline bei den Dienstagsdingen

Liebe Grüße - eure Andrea


meine Materialliste:
Stoff: HILCO
Garn: Gütermann
Schnitt BURDA 9435

Montag, 5. Juni 2017

Ein kurzes Hallo

Ich nehme mir die Zeit
Auf die Dächer der Stadt zu gehen
Dem Leben zuzusehen
Still zu stehen
Alles wirkt so klein
Unscheinbar entfernt und weit
Das Leben pulsiert hier
Weit weg von mir

Ich lehne mich zurück
Und genieße dieses Glück
(Unheilig: Lichter der Stadt)


Hallo ihr lieben Bloghüpfer


Wir sind unseren Weg gegangen und können nun tatsächlich auf die Lichter der Stadt blicken.

Noch ist nicht alles geschafft, aber wir sind dabei anzukommen und erfreuen uns daran, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben. Lange haben wir überlegt, wie wir unsere Ziele und Wünsche erfüllen können und uns nun zu einem Zwischenschritt entschieden. 

Eine gute Wahl! Wir haben zwar nicht mehr so viel Platz wie früher, aber das war die Gelegenheit, sich von alten Dingen zu trennen, die nur Ballast waren. Endlich wieder gut schlafen, auch wen es unter dem Dach viel wärmer ist.

Mein Bastelreich ist von 12 qm auf gerade mal 3 qm geschrumpft. Aber mein Schatz hat mir geholfen, es so einzurichten, dass ich alles griffbereit habe. Die Materialkisten sind noch nicht vollständig sortiert und eingeräumt, aber ich bin erstaunt, wie Alles mit etwas Disziplin in nur einen einzigen Schrank seinen neuen Platz findet.

 Unsere kleine Katze, die unter der vorherigen Situation auch sehr gelitten hat, hat sich schnell eingelebt und sich in meinem Bastelreich eine kleine Höhle als Lieblingsplatz erkoren. Wehe, ich will an die Nähmaschine, die sich in diesem Karton befindet, ran. Da wird jeder Handgriff misstrauisch beobachtet und "Milky" gibt sich erst entspannt, wenn sie ihren Platz wieder hat. Ich überlege schon, ein kleines Kissen zu nähen, damit sie es noch bequemer hat.

Ja, und ich konnte schon die ersten Karten basteln. Ein kleines Beispiel zeige ich euch heute schon. Das Kärtchen ist im Auftrag von meinem Schatz entstanden. Ich habe die die Idee in PINTEREST entdeckt.

Wir sind zwar noch nicht ganz angekommen, 
aber wir sind glücklich - und nur das zählt. 

Liebe Grüße - eure Andrea Bastelmaus


meine Materialliste:
Stempel, Stanzen von SU
hier werde ich die Karte zeigen:
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...